Live Three Card Poker

Three Card Poker mit Bargeld spielen

  • Verantwortungsbewusstes Three Card Poker: Du möchtest wieder Three Card Poker spielen, doch dabei kein Risiko eingehen. Sei also verantwortungsbewusst und überlege dir vorher, wie viel du verlieren kannst und bei wie viel Gewinn du dich verabschieden wirst.
  • Alkohol beim Three Card Poker: Three Card Poker benötigt viel Aufmerksamkeit und logisches Denken. Wer zu viel Alkohol trinkt, wird eventuell nicht mehr in der Lage dazu sein, das Spiel gewinnen zu können. Behalte deshalb die Kontrolle all deiner Sinne und limitiere deinen Alkoholkonsum, während du Three Card Poker spielst.

Spiele Online Three Card Poker kostenlos

Wer mit dem Gedanken spielt, sich in einem Online Casino zu registrieren, möchte die angebotene Software erst testen. Nur wenn das Angebot die eigenen Ansprüche erfüllt, lohnt es sich zu registrieren. Für einen kostenlosen Test können die Spieler in vielen Online Casinos Three Card Poker und andere Spiele kostenlos spielen.

Der einzige Unterschied beim Spielgeld-Modus ist, dass keine echten Gewinne ausgezahlt werden können. Ansonsten sind alle Funktionen dabei. Daher ist die Spielgeld-Version gut geeignet, um Three Card Poker zu lernen und sich mit verschiedenen Strategien auseinanderzusetzen. Einige Spieler bleiben auch dauerhaft beim Spielgeld, denn auch ohne Risiko macht das Spielen einfach viel Spaß.

Was ist Three Card Poker

Three Card Poker ist eine der zahlreichen Poker-Varianten. Genau wie regulärer Poker wird mit einem Kartensatz aus 52 Karten gespielt. Das Spiel ist ganz einfach zu erlernen, sowie die klassische Variante und wird in zahlreichen Casinos weltweit gespielt.

Wer daher mit den klassischen Pokervarianten wie Texas Hold’em oder Omaha Hold’em nichts anfangen kann, der sollte sich einmal Three Card Poker anschauen. Diese Variante hat einige spannende Features, die für Abwechslung sorgen. Da die Regeln nicht allzu schwer zu verstehen sind, kann man auch als Anfänger einfach mitspielen und schauen, ob es sich lohnt.

Die Grundlagen von Three Card Poker

Im Gegensatz zum klassischen Poker handelt es sich beim Three Card Poker um zwei Spiele. Zum einen gibt es die Play/Ante-Wette, bei der die eigenen Karten mit denen des Dealers vergleichen werden. Und es gibt es die Paar Plus-Wette, wo der Spieler darauf wettet, mindestens ein Paar zu kriegen.

Der Pokertisch besteht aus drei runden Feldern, auf denen der Mitspieler seinen Einsatz platzieren muss. Auf das erste Feld muss die Paar Plus-Wette gesetzt werden, auf das zweite die Ante-Wette und auf das dritte die Play-Wette. Sobald alle ihre Einsätze platziert haben, beginnt das Spiel und der Dealer gibt jedem drei Karten.

Three Card Poker-Regeln

Three Card Poker hat nicht nur an Popularität gewonnen, weil es Spaß macht, sondern auch, weil es leicht zu erlernen ist. Three Card Poker ist wie zwei Casino-Spiele in Las Vegas in einem. Du kannst nicht nur gegen den Dealer spielen, sondern auch gewinnen, je nachdem, wie gut deine Karten sind.

Das Ziel des Spiels besteht darin, mit nur drei Karten das bestmögliche Pokerblatt zu bilden.

Wie man Three Card Poker spielt

  • Zu Beginn setzt der Spieler einen Ante-Einsatz und/oder einen Paar Plus-Einsatz und wettet darauf, dass er ein Blatt mit mindestens einem Paar oder besser haben wird.
  • Drei Karten werden dann verdeckt an jeden Spieler und an den Dealer ausgeteilt. Du spielst nur gegen den Dealer und nicht gegen andere Spieler am Tisch.
  • Der Spieler schaut sich dann sein Blatt an und entscheidet, ob er einen Spieleinsatz (in Höhe des Betrags, den er als Ante-Einsatz gesetzt hat) platzieren will, um sein Blatt gegen das des Dealers auszuspielen oder nicht. Die optimale Strategie sagt, dass der Spieler alle Hände “spielen” sollte, die größer als Dame, Sechs und Vier sind und alle Hände schlechter folden sollte.
  • Wenn ein Spieler aussteigt, ist die Hand vorbei und der Dealer sammelt den Ante-Einsatz des Spielers und das Paar plus Einsatz ein. Wenn der Spieler einen Spieleinsatz setzt, werden die Karten umgedreht, um festzustellen, ob der Spieler ein besseres Blatt als der Dealer hat.
  • Wenn der Dealer ein Blatt mit einem Buben oder schlechter hat, wird der Spieleinsatz an den Spieler zurückgegeben. Hat der Dealer ein Blatt mit einer Dame oder besser, werden sowohl der Spieleinsatz als auch der Ante 1 zu 1 ausgezahlt, wenn der Spieler ein besseres Blatt als der Dealer hat.
  • Hat der Dealer ein besseres Blatt als der Dealer, werden sowohl der Ante als auch die Spieleinsätze eingezogen. Das Paar plus Einsatz wird völlig unabhängig davon bestimmt, was der Dealer hat.

Die grundlegende Strategie des Three Card Pokers

Da das Three Card Poker-Spiel sehr einfach ist, gibt es eigentlich nur eine Strategie, die dafür aber umso wichtiger ist. Bei allen Karten, die niedriger sind als eine Dame, eine Sechs oder eine Vier, sollte auf jeden Fall gepasst werden. Sind die Karten höher, kann gespielt werden.

Dies bezieht sich jedoch auf die Variante Ante/Play. Eine Strategie für Paar Plus ist deutlich schwieriger zu definieren, hierbei sollte ständig versucht werden, den Gewinn zu maximieren. Für den Spieler ist es entscheidend, ob gespielt werden soll oder nicht. Deshabl sind Standardtipps schwierig, aber das ist ja auch das Schöne am Glücksspiel.

Live Three Card Poker online

Die Geschichte von Three Card Poker

Im Vergleich mit Varianten wie Texas Hold’em, die es bereits seit dem 19. Jahrhundert gibt, ist Three Card Poker noch relativ jung, dafür aber sehr bekannt. Erfunden wurde das Spiel im Jahre 1994. Ziel war es, eine klassischem Pokerspiel mit der Schnelligkeit eines Spielcasinos zu kombinieren.

Dies ist erfolgreich gelungen und nun kann es auf der ganzen Welt gespielt werden. Doch der Start war holprig, denn Three Card Poker wurde zuerst im Glücksspielmekka Las Vegas mit seinen zahlreichen Casinos abgelehnt. Begonnen werden mussten dann im Bundesstaat Mississippi, doch von da aus gelangte das Spiel schnell zu dem heutigen Weltruhm.

Three Card Poker in Deutschland spielen

Auch wenn Three Card Poker bei weitem noch nicht so verbreitet ist wie die Varianten Texas Hold’em oder Omaha Hold’em, so gibt es doch immer mehr Casinos, die diese schnelle Variante des Glücksspieles anbieten. Um sicherzugehen, dass Three Card Poker auch angeboten wird, sollte man sich jedoch vorher informieren.

Anders ist dies Online, wo selbstverständlich auf zahlreichen einschlägigen Websites Three Card Poker gespielt werden kann und dies auch rund um die Uhr oder auch im Trainingsmodus, zu Beginn kostenlos. Wer schon etwas erfahrener ist, kann anschließend auch um Geld spielen um sein Glück einmal auf die Probe zu stellen.