Informationen über Jackpot City

Bei Jackpot City handelt es sich um ein Online-Casino, welches von der Bayton Ltd und der Baytree Ltd, mit Sitz in Malta, seit 2014 betrieben wird. Dabei existiert die Marke Jackpot City allerdings bereits seit 1998 und gehörte einst zu der Carmen Media Group mit Sitz in Gibraltar.

Das Live-Casino von Jackpot City

In dem Live-Casino Bereich, welcher sich auf der Webseite von Jackpot City unter dem Menüpunkt “Live Dealer” versteckt, finden die Spieler eine Reihe von Blackjack, Roulette und Baccarat Tischen, an denen ein Croupier über die Einhaltung der Spielregeln wacht und somit einen fairen Ablauf ermöglicht.
Jackpot city live dealer casino

Die Casino-Software von Jackpot City

Die Betreiber von Jackpot City setzen auf ihrer Webseite auf eine Software-Lösung von Microgaming, die neben dem Online-Casino auch in dem Live-Casino Bereich genutzt wird. Unter den verfügbaren Spielen finden sich bei Jackpot City insgesamt über 400 Casinospiele, welche allesamt von dem Entwickler Microgaming stammen.

Das mobile Angebot von Jackpot City

Die Webseite des Jackpot City Online-Casinos wurde vom Betreiber für den Betrieb auf mobilen Geräten optimiert und ist damit bestens für diese geeignet. Somit kann das gesamte Spieleangebot von Jackpot City von den Nutzern auch über deren Smartphones oder Tablets aller Betriebssysteme genutzt werden.

Das Bonusangebot von Jackpot City

Neben einer Reihe von Bonusangeboten, die sowohl für Neu- als auch Bestandskunden geeignet sind, gibt es auf Jackpot City zudem auch ein VIP-Programm, über welches sich die Spieler weitere exklusive Vorteile auf der Webseite von Jackpot City sichern und in der Folge von diesen profitieren können.

Die Bonusbedingungen von Jackpot City

Nicht außer Acht lassen sollten die Kunden bei Jackpot City auf die Bonusbedingungen, welche hier bei der Beanspruchung eines Bonusangebotes gelten. So tragen beispielsweise nicht alle Spiele gleichermaßen zum Freispielen von Bonusbeträgen bei. Allerdings existiert bei Jackpot City keine Zeitbegrenzung, in der Bonusguthaben freigespielt werden muss.

Ein- und Auszahlungsarten bei Jackpot City

Ein- und Auszahlungen lassen sich bei Jackpot City auf eine ganze Reihe von Arten tätigen, zu denen unter anderem die Zahlung per Kreditkarte oder über einen der digitalen Zahlungsdienstleister, wie Skrill oder Giropay, gehört. Zudem lassen sich Beträge auch per Paysafecard einzahlen oder auf das eigene Bankkonto überweisen.

Der Kundendienst bei Jackpot City

Der Kundendienst steht den Spielern von Jackpot City bei sämtlichen Problemen und Fragen zur Verfügung und ist unter anderem per Hotline, Live-Chat oder per E-Mail erreichbar. Und das ist hier sogar 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche der Fall, sodass die Spieler mit Ihren Problemen nie alleine gelassen werden.

Fazit zu Jackpot City

Der Betreiber von Jackpot City hat sein Casino über die Jahre hinweg immer weiter verbessert, sodass das dortige Angebot heute durchaus mit dem anderer Online-Casinos mithalten kann. Allerdings wirkt die Webseite für die heutige Zeit ein wenig veraltet und somit nicht mehr zeitgemäß. Diesen Punkt sollte ich der Betreiber daher als nächstes vornehmen.
FAQ Jackpot City

Mit welchen Methoden kann man bei Jackpot City Geld einzahlen?

Jackpot City unterstützt alle gängigen Einzahlungsmethoden wie Maestro, MasterCard und Visa. Wer über keine Kredit- oder Debitkarte verfügt, kann per Sofortüberweisung, Direct-Bank-Transfer oder Instant Bank auch direkt vom Bankkonto einzahlen. Weiter stehen auch viele, zum Teil exotische, Zahlungsanbieter wie EZIPay, EcoPayz, oder Envoy zur Auswahl.

Wie kann man sich seine Gewinne von Jackpot City ausbezahlen lassen?

Wer eine Einzahlung per Kreditkarte vorgenommen hat, kann sich seine Gewinne ganz bequem auf diese zurückbuchen lassen. Daneben stehen Services wie iBanq oder Easy EFT zur Verfügung, mit denen man das Geld einfach auf sein Bankkonto überweisen kann. Auch PayPal und Skrill können gewählt werden.

Wie lange dauert eine Auszahlung von Jackpot City?

Wie lange es dauert, bis man einen Gewinn in den Händen hält, hängt vom gewählten Auszahlungsweg ab. Rückbuchungen auf Kredit- und Debitkarten dauern zwischen zwei und sechs Tagen, Auszahlungen auf ein Bankkonto zwischen drei und sieben Tagen. Auszahlungen auf eWallets sind in weniger als 48 Stunden möglich.

Wie hoch sind die Auszahlungslimits bei Jackpot City?

Glückliche Gewinner können sich pro Woche bis zu 4.000 Euro auszahlen lassen. Dies unabhängig davon, wie viel sie in dieser Woche gewinnen oder einzahlen. Bei einem Gewinn von 15.000 Euro dauert es also rund einen Monat, bis man diesen in den eigenen Händen oder auf dem eigenen Bankkonto hat.

Wo ist Jackpot City lizenziert?

Jackpot City hält eine gültige Lizenz der Malta Gaming Authority, der Glückspielbehörde des EU-Mitgliedsstaats Malta. Diese ist, dank der Gesetzgebung in Europa, in der ganzen Europäischen Union gültig. Somit kann man das Angebot von Jackpot City auch aus der Bundesrepublik Deutschland ohne rechtliche Bedenken nutzen.

Kann man bei Jackpot City kostenlos spielen?

Ja, viele der bei Jackpot City angebotenen Spiele können kostenlos ausprobiert werden, man muss sich lediglich registrieren. Dabei entgehen einem aber die Chancen auf echte Gewinne, denn solche erhält man nur, wenn man auch mit echtem Geld spielt. Um das Angebot auszutesten, sind die kostenlosen Probespiele aber trotzdem ideal.

Kann man bei Jackpot City Einzahlungen mit Bitcoins machen?

Ja! Jackpot City ist eines der wenigen Online-Casinos, das auch Einzahlungen in der Kryptowährung Bitcoin akzeptiert. Der so eingezahlte Betrag steht dem Spieler dann, wie bei allen anderen Einzahlungsmethoden auch, im Spielerkonto zur Verfügung und kann so als Einsatz für die diversen Spiele verwendet werden.

IstIst Jackpot City sicher und fair?

Jackpot City ist definitiv ein sicheres und faires Online-Casinos. Das ganze Angebot ist mit neuester SSL-Verschlüsselungstechnologie geschützt. Neben einer Lizenz von der Malta Gaming Authority, die das Casino genauestens überwacht, hält das Casino auch ein „Seal of Approval“ von der britischen eCommerce and Online Gaming Regulation and Assurance, kurz eCOGRA.

Muss man eine App installieren, um auf dem Handy bei Jackpot City zu spielen?

Nein, das mobile Angebot von Jackpot City kann ohne jegliche App im Browser des Handys genutzt werden. Das so erreichbare Angebot ist für Android und das iPhone optimiert. Dadurch ist ein optimales Spielvergnügen auf diesen Geräten garantiert.

Wie erhält man bei Jackpot City Hilfe?

Sollten beim Spielen bei Jackpot einmal Probleme auftreten, hilft der freundliche Kundenservice schnell und unkompliziert weiter. Dieser ist, rund um die Uhr, über einen Live-Chat auf der Seite erreichbar. Wer lieber klassisch per E-Mail oder Telefon kommuniziert, kann den Kundenservice auch auf diesen Wegen erreichen.